mediX-Guidlines in Fachzeitschrift veröffentlicht

Wir freuen uns sehr über diese Premiere: Die als Weiterbildungsmedium für Ärzte bekannte Fachzeitschrift „Praxis“ wird ausgewählte mediX-Guidelines veröffentlichen. Dies ist ein klares Zeichen für die hohe Qualität dieser Guidelines, denn sie alle werden vor der Veröffentlichung in «Praxis» nochmals einem Reviewer vorgelegt.

Mit den rund 70 regelmässig nachgeführten Guidelines unterstützt mediX seine Ärztinnen und Ärzte bei ihrer täglichen Arbeit in der Praxis. Verfasst werden sie von Ärztinnen und -Ärzten (mediX, mediX bern, mediX zürich) zu unterschiedlichen Gebieten der hausärztlichen Grundversorgung. In Qualitätszirkeln werden sie kontinuierlich überarbeitet und auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und internationaler Richtlinien aktualisiert.  Für die hausärztliche Praxis stellen sie Richtlinien für die evidenzbasierten Behandlung bereit und bieten eine Entscheidungsgrundlage, um bei unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten für den individuellen Patienten die beste Wahl zu treffen.

Die ersten Guidelines zum Thema «Zeckenübertragenen Krankheiten – Borreliose und FSME» ist in der «Praxis» vom 21. Juli 2015 erschienen. Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir nicht mit dem PDF des Originalartikels verlinken. Wir geben Ihnen daher hier den Link zu den entsprechenden Guidelines auf medix.ch.

Dieser Beitrag wurde unter Politik & Gesundheit, Über mediX, Was tun bei ......? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Frist ist abgelaufen. Bitte laden Sie den Spamschutz erneut.