Neue mediX-Praxis in Schwamendingen – ein Augenschein

Am 4. September 2017 werden hier in der neuen mediX Praxis Schwamendingen, Mattenhof 2, 8051 Zürich in Fussgängerdistanz zum S-Bahnhof Stettbach die ersten Patientinnen und Patienten behandelt.

Heute, ein paar Wochen davor werden Kabel gelegt, Wandmöbel montiert, Wand- und Bodenplatten verlegt – kurz: der Innenausbau ist in vollem Gange. Die Arbeiten sind im Zeitplan; Planer, Architekt, Handwerker und Sylvia Kost als Projektleiterin sind optimistisch, dass zur Eröffnung alles bereit steht.

Der mediX-Blogger hat eine Auge von der Baustelle genommen und ein paar Bildimpressionen heimgetragen:

Direkt bei der Tramhaltestelle Mattenhof; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Die Praxis liegt mitten in einer modernen Genossenschaftssiedlung; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Noch ist der Eingang nicht bereit; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Zurzeit liegt die Praxis ganz in den Händen der Handwerker; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Der Empfangsraum ist noch kaum erkennbar; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Der lange Gang zu den Behandlungszimmern; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Viel Licht in den künftigen Behandlungszimmern; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Moderne Medizin braucht moderne Informatik; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Von wegen papierlos. Der komplexe Bau braucht Pläne; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Es werde Licht, doch noch gibt es den Schalter nicht; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Das wird dereinst das moderne Labor; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Auch die Wohnsiedlung wird bald bezugsbereit; Foto: Werner Mäder, Uetikon

Dieser Beitrag wurde unter Über mediX veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Frist ist abgelaufen. Bitte laden Sie den Spamschutz erneut.