Big Data in der Medizin

Was wäre, wenn wir nur einen kleinen Apparat brauchten, um uns vor einem drohenden Herzinfarkt zu schützen? Jeder würde so ein Gerät haben wollen. Es würde unser aller Leben verändern. Einen solchen elektronischen Hilfsmediziner, mit dem jedermann jederzeit und überall seine Gesundheit prüfen kann, will unter anderen die US-Firma Scanadu möglich machen – und zwar schon nächstes Jahr.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht zu diesem Gerät und was Kritiker und Befürworter dazu meinen in der NZZ online.

Publiziert am von Felix Huber | Hinterlasse einen Kommentar

Alles rund ums Blut

Als Hämatologin befasst sie sich mit Blut - aber in ihrem Arbeitsalltag stehen die Menschen im Vordergrund. Für Sie sei es daher ein Privileg, nicht nur ihr Fachkenntnisse als Hämatolgin ... Weiterlesen
Veröffentlicht unter Arzt als Beruf

Die Nephrologin vom Bubenberg

Wer es mit den Nieren hat, wird in der Berner Praxis Bubenberg direkt am Hauptbahnhof von einer jungen Nephrologin behandelt. Wissen Sie nicht, was das ist, dann schauen sie sich ... Weiterlesen
Veröffentlicht unter Arzt als Beruf

Tabletten richtig schlucken

Viele Langzeitpatientinnen und -patienten müssen regelmässig Tabletten einnehmen, oft  sogar verschiedene Medikamente gleichzeitig. Wer sie nicht richtig einnimmt, kann sich schaden. Deshalb gebe ich Ihnen hier ein paar Tipps, worauf ... Weiterlesen
Veröffentlicht unter Was tun bei ......?