Archiv der Kategorie: Vorsorgen und heilen

Vorsorgen und heilen

16’000 Meniskusoperationen zu viel?

Jahr für Jahr kommen in der Schweiz 16’000 PatientInnen, die an Meniskusbeschwerden leiden, unters Messer – ohne medizinischen Nutzen. Diese unnötigen Eingriffe kosten pro Jahr rund 70 Millionen Franken.  Der Grund dafür: Fehlanreize durch die aktuelle Finanzierung dieser Eingriffe. Dieses alarmierende Beispiel aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzt als Beruf, Politik & Gesundheit, Vorsorgen und heilen

Sind Antibiotika schuld an Übergewicht

Lena Stallmach schrieb kürzlich in der NZZ: Die Menschen würden immer dicker und kränker. Der Infektiologe MartinBlaser glaube, dass der sorglose Umgang mit Antibiotika Schuld daran trägt. Denn die Medikamente merzten nicht nur Krankheitserreger aus, sondern auch nützliche Bakterien. Antibiotika gehören unbestritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheiten erkennen, Vorsorgen und heilen

Mit „Smarter Medicine“ auf Unnötiges verzichten

In bestimmten Krankheitsfällen bedeutet der bewusste Verzicht auf eine Behandlung mehr Lebensqualität für die betroffene Person – diese Überzeugung steht hinter dem Begriff smarter medicine, ebenso bekannt als choosing wisely. Der neue Trägerverein «smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland», dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzt als Beruf, Politik & Gesundheit, Vorsorgen und heilen

Wohin geht die Medizin – die NZZ sucht Spuren

Die personalisierte Medizin ist das Thema im Gesundheitsbereich, las ich kürzlich im „Die NZZ am Morgen“-Newletter. Von einigen als reine Marketingformel belächelt, werde das Vorhaben in den nächsten Jahren Schritt für Schritt umgesetzt. Das Ziel sei die Erschaffung des virtuellen Patienten. Jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheiten erkennen, Vorsorgen und heilen