Archiv der Kategorie: Politik & Gesundheit

Politik und Gesundheit

Vom Ende der Jagd auf gute Risiken

In der SonntagsZeitung vom 10. Juli 2014 schreibt Urs P. Gasche schreibt unter dem Titel «Die neue Lust auf die Alten», «die Jagd» der Krankenkassen auf junge, gesunde Menschen sei vorbei. Zwar seien die Kosten für diese nach wie vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesundheit

fmc-Symposium: Macht mehr Kooperation die PatientInnen gesünder?

Unter dem Titel «Wirksamer integrieren – Gesundheitsberufe als Erfolgsfaktor» befassten sich am fmc-Symposiums 2014 in Zürich rund 300 Fachleute aus dem In- und Ausland  mit neuen Arbeits- und Kompetenzaufteilungen zwischen ärztlichen und nichtärztlichen Fachleuten. Peter Berchtold, Präsident des fmc äusserte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzt als Beruf, Politik & Gesundheit

Mit Smarter Medicine gegen unnötige Behandlungen

Bei nicht klar definierbaren Rückschmerzen vorerst auf teuere Tomogramme zu verzichten,  bei den PSA-Messungen zur Prostata Zurückhaltung zu üben, keine Antibiotika mehr zu verschreiben bei unproblematischen Entzündungen der oberen Atemwege oder keine Brust-Röntgenbilder mehr zu machen vor einer Operation empfiehlt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesundheit, Über mediX

Risikoselektion für Krankenkassen wird unrentabel

Eine vor kurzem vom Schweizer Parlament beschlossene Gesetzesrevision behebt einen grundlegenden Fehler des Risikoausgleichs unter Krankenversicherern. Damit entfällt ein wichtigen Grund für eine Einheitskasse. Risikoselektion werde für Krankenkassen unrentabel, schrieb Konstantin Beck, Leiter des CSS-Instituts und Vater der Risikoausgleichsformel, kürzlich im Tages-Anzeiger. Fehlanreize im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Gesundheit