Arztbesuch per Video-Verbindung

Eine Innovation aus Deutschland lässt aufhorchen. Die deutsche AXA Krankenversicherung AG und die Pro Versorgung Care, eine Initiative des Deutschen Hausärzteverbandes, bieten Patienten und ihren Hausärzten ab sofort und erstmals im Privaten Krankenversicherungsmarkt die Möglichkeit, online per Video Sprechstunden durchzuführen. Durch die Nutzung einer digitalen Video-Plattform soll der persönliche Kontakt zwischen PatientInnen und ihrem Hausarzt ortsunabhängig und zeitlich flexibel ermöglicht sowie die ÄrztInnen-PatientInnen-Bindung langfristig gestärkt werden. Voraussetzung ist, dass die PatientIn bereits bei dem Hausarzt in Behandlung ist. Das Projekt, das am 1. Oktober 2016 gestartet wurde, wird evaluiert und weiter entwickelt.

Hausärzte in Deutschland können ihren Patienten, die bei der deutschen AXA krankenvollversichert sind, Online-Sprechstunden anbieten. Dazu generieren die Ärzte individuelle Termin-TAN-Codes und stellen sie den Patienten zur Verfügung. Die Patienten loggen sich dann zum vereinbarten Zeitpunkt mit ihrer Termin-TAN am Rechner ein und gelangen in die Online-Sprechstunde mit ihrem Arzt. Patienten und Ärzte haben so – ergänzend zum Praxisbesuch – per Webcam die Möglichkeit zum persönlichen Dialog, beispielsweise zu Themen wie Therapieentscheidungen, Befunden oder auch zu alternativen Behandlungswegen.

Lesen Sie hier den vollständigen Pressetext oder informieren Sie sich im Online-Beitrag von medinside.

Diskutieren Sie mit und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen. Schreiben Sie uns im untenstehenden Kommentarfeld zum Beispiel, ob Sie von einem solchen Angebot Gebrauch machen würden, was ihre Vorbehalte wären oder warum Sie auf keinem Fall per Video mit Ihrer HausärztIn Kontakt aufnehmen würden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Arzt als Beruf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Frist ist abgelaufen. Bitte laden Sie den Spamschutz erneut.